In AMEOS West haben wir an den Standorten Bremerhaven I Geestland, Hildesheim und Osnabrück ein Institut. Weitere INformationen zu den einzelnen Instituten sowie Ihre Ansprechpartner finden Sie untenstehend. 

Das AMEOS Institut West Bremerhaven Geestland vermittelt durch sein vielfältiges Aus-, Fort- und Weiterbildungsangebot aktuelle und hochqualifizierte Bildungsangebote im Bereich der Sozial- und Gesundheitsfachberufe.

Das AMEOS Institut West Bremerhaven Geestland ist Ihr Partner in der Aus-, Fort- und Weiterbildung an zwei Standorten:

  • Bremerhaven
  • Geestland

Berufliche Zukunft in guten Händen - Die Entwicklung der Pflege- und Sozialberufe ist auf einem hohen Niveau und wird sich weiter professionalisieren. Wer in den Beruf einsteigen oder sich weiterqualifizieren will, braucht einen verlässlichen Partner - wir tragen dieser Verantwortung Rechnung. Um ein optimales Lehr- und Lernergebnis zu erzielen, legen wir besonderen Wert auf die Förderung von Sozialkompetenz, die Qualität der Lehre und des Lernergebnisses sowie auf den Praxisbezug des Lerninhaltes.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Susann Agthe

Leitung Physiotherapieschule Geestland

Das AMEOS Institut West - Osnabrück bietet ein vielfältiges Angebot an Aus-, Fort- und Weiterbildungs-möglichkeiten für Gesundheitsberufe.

An der Krankenpflegeschule mit 100 Ausbildungsplätzen werden Schülerinnen und Schüler im Rahmen ihrer dreijährigen Ausbildung zum / zur staatlich anerkannten Pflegefachmann / Pflegefachfrau ausgebildet.

Die Angebote der Innerbetrieblichen Fortbildung richten sich an alle Berufsgruppen und auch an externe Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Für die Weiterbildung zur Fachärztin oder zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie erlernen Ärztinnen und Ärzte im AMEOS Klinikum Osnabrück in den vorgesehenen 4 Jahren das hierfür nötige Wissen und die praktischen Erfahrungen.

Allgemeine Informationen:

100 Ausbildungsplätze
Akademisches Lehrkrankenhaus für Pflege
Berufsbegleitendes Studium
Facharztweiterbildung

Ausbildung

Jährlich beginnen 25 Schülerinnen und Schüler ihre Ausbildung im AMEOS Klinikum Osnabrück. Jeder der insgesamt vier Kurse wird von einer Kursleitung intensiv begleitet und betreut. Die Ausbildung dauert drei Jahre und beinhaltet 2500 Stunden Praxis und 2100 Stunden Theorie. Der Unterricht erfolgt im Blocksystem und an Studientagen. Grundlage für die theoretische Ausbildung ist ein fächerintegratives Spiralcurriculum, das in besonderer Form die Lernfeldorientierung und somit die Theorie-Praxisvernetzung in den Vordergrund stellt.

Weiterbildung

Facharztweiterbildung: Das AMEOS Klinikum Osnabrück ist als Weiterbildungsstätte für das Gebiet Psychiatrie und Psychotherapie in vollem Umfang anerkannt.

Fortbildung

Die Angebote werden in Form von Seminaren, Referaten und Vorträgen angeboten, die sich an alle Berufsgruppen und externe Teilnehmerinnen und Teilnehmer richten.

Berufsbegleitendes Studium

Das AMEOS Klinikum Osnabrück und die FOM Hochschule für Ökonomie und Management verbindet seit 2016 eine Kooperation zur Qualifizierung von Mitarbeitern in Pflegeberufen. Dank dieser neuen Kooperation können sich AMEOS Mitarbeitende und Auszubildende durch die Belegung fachspezifischer Studiengänge an der FOM weiterqualifizieren. Dazu stehen berufsbegleitend die siebensemestrigen Bachelor-Studiengänge „Gesundheits- und Sozialmanagement“ und „Gesundheitspsychologie & Pflege“ sowie der viersemestrige berufsbegleitende Master-Studiengang „Public Health“ zur Auswahl.

Ihre Ansprechpartner

Andrea Görner

Leitung Pflegeschule Osnabrück

Das AMEOS Institut West in Hildesheim verfügt derzeit über mindestens 80 Ausbildungsplätze für das Berufsbild der/des Gesundheits- und Krankenpflegers/in. Es kooperiert im Rahmen der praktischen Ausbildung mit Krankenhäusern und Einrichtungen des Gesundheitswesens der Stadt und Region Hildesheim. Das AMEOS Klinikum Hildesheim als Ausbildungsstätte ist ein psychiatrisch-psychotherapeutisches Zentrum und steht allen seelisch erkrankten Menschen und Personen in psychischen Krisen zur Verfügung.

Die Qualität der praktischen Ausbildung wird durch zahlreiche Praxisanleiter auf den Stationen sichergestellt. Grundlage für die theoretische Ausbildung ist derzeit die Ausbildungsrichtlinie NRW, welche die Lernfeldorientierung und somit die Theorie-Praxis-Vernetzung in den Vordergrund stellt.

Ihre Ansprechpartnerin

Katharina Rohdenburg

Leitung Pflegeschule Hildesheim

Fort- und Weiterbildung

Informationen zum Thema Fort- und Weiterbildung finden Sie hier. 

Informationen zu unseren Ausbildungsmöglichkeiten

Informationen zun unseren Ausbildungsmöglichkeiten in den einzelnen Regionen finden Sie in unserem Karriereportal. 

Adresse:
AMEOS Gruppe
Bahnhofplatz 14
CH-8021 Zürich